Interessantes zum Stöbern

empfohlene Webseiten

Gaumenfreuden im Februar: Der Stint ist da! Der kleine Strömling der Lachse
im Roggenvollkornschrot gebraten im "Feldgold", Kartoffeln aus Mecklenburger Boden mit AlbLeisa als lauwarmer Salat
sowie die Urmöhre "Lila Luder" von Biofrisch Nordost


Spiele des Jahres - tolle Geschenkideen

Webseite von Spiel des Jahres

Die Kahlwerdung des Mannes

Hier finden Sie den Artikel aus Zeit.de vom 16.02.2019

Das böhmische Bäderdreieck

Positive Gedanken sind selbstgemachtes Glück

Weiteres finden Sie auf der Webseite von Frau Dr. Bürgel.

Berlinale 2019

Hier finden Sie viele Informationen zu den Beiträgen der diesjährigen Berlinale. Gefunden auf Zeit.de

Evi & das Tier: Sex & Quatsch & Rock 'n' Roll Cabaret-Music-Show, 22. und 23.03.2019, Berlin, BKA-Theater

Miss Evi & das Tier sind die Botschafter des burlesken Entertainments. In ihrer gemeinsamen Show verwandeln sie mit lässiger Grandezza jeden Saal in ein Cabaret à la Moulin Rouge.
Der Zuschauer selbst wird ein Teil des pulsierenden Rhythmus‘, der großen Melodien und der magischen Sinnlichkeit von Evi & das Tier. Das Geheimnis der beiden besteht aus flammender Hingabe und absoluter Meisterschaft in Sachen Musik. Im Duett verschmelzen sie zur perfekten Einheit, dabei ist jeder für sich schon eine Sensation.
Miss Evi, die Diva aus Fleisch und Blut und Mr. Leu, der geniale Freak ziehen mit ihren Ausnahmestimmen das Publikum von der ersten Minuten an gnadenlos in ihren Bann, betören es und lassen Tränen des Lachens oder der Rührung fließen.
Miss Evi, eine Sängerin von außergewöhnlichem Format mit entwaffnender Stimme, die in höchsten Tönen jubilieren und bluesig wie ein Vamp klingen kann, ist Drama pur. Rasant tauscht sie eine mondäne Robe gegen die nächste aus.
Mr. Leu zieht bei seinen legendären Akrobatik-Einlagen am Piano alle Register höchster Slapstick-Kunst. Jeder Anschlag auf der Klaviatur ist bei ihm ein funkelnder Diamant und seine Stimme beschwört bei »Waltzing Matilda« wahrlich Himmel und Hölle herauf.

"De oll Dörpschaul" in Rosenow überzeugt Kritiker

Ein Beitrag vom 20.01.2019 in der NDR-Mediathek, 3 min

Stabil, robust und legendär - Das Simson-Wunder

Mama, wir müssen reden

Warum ist es so schwierig, mit den eigenen Eltern über deren Pflege zu sprechen? Überlegungen einer Tochter
Ein Beitrag in Zeit Online.de vom 28.01.2019

Windpark in Gadebusch

Die Interessengemeinschaft Gemeinsam gegen den Wind aus Wakenstädt stellt den Stand der Ausweisungen eines Windeignungsgebietes sowie die aktuellen Planungen von Betreibern von Windkraftanlagen vor.

 

Download
012019 Stand.pdf
Adobe Acrobat Dokument 677.3 KB

Auf der Seite der Bundesnetzagentur finden Sie Zahlenmaterial. Lassen Sie sich bewusst werden, dass Entschädigungszahlungen wegen fehlender Leitungen bzw. Kapazitäten in den Jahren 2016 bis 2017 von € 467 Mio auf € 540 Mio gestiegen sind. Die Zahlen von 2018 liegen noch nicht vor. Wieviel Sinnvolles hätten die Steuerzahler mit diesem Geld finanzieren können?

Technisch-physikalische Wahrheiten zur Windkraft, Professoren der Universität Heidelberg präsentieren Informationen:

Download
Energiewende-web-2017-10-08.pdf
Adobe Acrobat Dokument 247.9 KB

Die Frankfurter Allgemeine Zeitung berichtet in ihrer Online-Ausgabe vom 15.02.2019 unter der Überschrift "Klimareligion mit Ablasshandel"

Koriat in Weimar (und Berlin)

Eine fantastische Torten-Manufaktur in Weimar. Und auch in Berlin. Wer wer wissen möchte: Hier geht es zur Webseite.

Rooftop, das letzte Konzert der Beatles. Auf dem Dach.

Das letzte Konzert der Beatles. Auf einem Dach.  30.Januar 1969. Lesen Sie hier die Informationen von Wikipedia.

Kolumne in der Neue Zürcher Zeitung

Frauen über fünfzig klagen oft, sie würden für Männer unsichtbar. Doch ältere Männer erleben das auch, nur anders: Die Blicke junger Frauen wenden sich verächtlich von ihnen ab.

Beitrag vom 25.01.2019

Männertraum

Faschingsbräuche in aller Welt

Informieren Sie sich gerne hier. Oder klicken Sie das Bild an.

Slow Sex

Slow Sex? Slow Sex!

Entschleunigen wir den Alltag und bauen eine tiefe Verbindung zu unserer Partnerin/ unserem Partner auf.

 

Genussvoller, langsamer Sex ist eine Methode, den Alltag zu entschleunigen und zugleich eine tiefe Verbindung zu Ihrem Partner aufzubauen. FOCUS Online erklärt, wie die Liebestechnik funktioniert.

2. Lebenshälfte? Wie schön!

Was geht’n im Alter so ab?

Was will jeder werden, aber keiner sein? – Genau: alt. Das lässt sich ändern! Peter Butschkow, selbst ein reifer Jahrgang, heißt Sie in seinen Cartoons und Texten im heißen wie lustigen Herbst des Lebens willkommen. Wir schauen mal in sein neues Buch.

Empfehlungen für Genießer: Rum

Rum für verschiedene Anlässe.

TSG Gadebusch, Fussball

Aktuelles rund um unseren Fussballverein in Gadebusch.

Nordischer Krieg - Schlacht bei Wakenstädt

Im März 2018 untersuchten ehrenamtliche Bodendenkmalpfleger das Aufmarschgebiet der Schweden zur Schlacht bei Gadebusch 1712.

Vielen Dank für das Engagement!

Bücher-Kanon nach Marcel Reich-Ranicki

Lese-Empfehlungen von Marcel Reich-Ranicki auf dieser Webseite.

Portraits

Zeit.de mit eindrucksvollen Bildern erfahrener Menschen. Sehen Sie selbst.

Sie planen eine Reise? Hier gibt es Anregungen!

Blockhausen im Erzgebirge

Lassen Sie sich überraschen! Im Erzgebirge befindet sich ein Dorf mit und aus Kettensägekunst. Sehen Sie selbst das Video auf der Webseite.

Reiseempfehlungen 2019, Beitrag der FAZ vom 27.12.2018

In der FAZ werden zweifellos Traumziele vorgestellt.  Wer gerne kleinere Brötchen backen möchte: Dresden und Weimar sind ebenfalls immer eine Reise wert!

Keith Richards 75. Geburtstag, 18.12.2018

Stern.de berichtet über die besten Alben der Rolling Stones.

Perfekte Leistung im fortgeschrittenen Alter

Beatles Radio

Beatles - im Original oder nachgesungen. Immer gut!

Anregungen zu Radtouren

Sexualität

Was erfahrene Frauen beim Sex besser machen - und was wir von ihnen lernen können. Beitrag in Focus Online vom 08.12.2018.

 

Glückliche Alte - Ein Artikel bei ZEIT Online

Ein internationaler Vergleich zeigt: Je mehr eine Gesellschaft das Alter respektiert, umso besser geht es den Senioren.

 

2. Lebenshälfte

Renaissanceschloss Gadebusch

Der Förderverein Renaissanceschloss und Museum Gadebusch e.V. informiert auf seiner Seite über die aktuellen Entwicklungen zu geplanten Bauvorhaben und verschiedener Nutzungsmöglichkeiten. Klicken Sie auf das Bild und Sie gelangen zur Webseite.

Ein Klick auf das Bild bringt Sie zum Förderverein Renaissanceschloss und Museum Gadebusch e.V.
Ein Klick auf das Bild bringt Sie zum Förderverein Renaissanceschloss und Museum Gadebusch e.V.

Blick aus dem All auf die Erde

Wem der Blick auf Gadebusch nicht reicht, der kann sich gerne hier die Welt aus der Raumstation ISS ansehen. Ab und zu ist Gadebusch schwach zu erahnen...

Kulinarisches

Die Schweriner Volkszeitung berichtete in der Ausgabe vom 24./25.11.2018 über die Auszeichnung. Das Bild und der Untertext sind dieser Ausgabe entnommen. Sie können sich selbst ein Bild machen  oder - noch besser - den Gaumen erfreuen. Hier gelangen Sie auf die Webseite des Restaurants De oll Dörpschaul in Rosenow.

Sie werden begeistert sein! Frau Alm-Linke gibt Geheimnisse einer wunderbaren Küche preis.

Klicken Sie ins Bild und Sie gelangen zu Amazon und können das Buch bestellen.

Noch besser ist es jedoch, dieses und andere Bücher in Gadebusch zu kaufen. Eine große Auswahl und fachkundige Beratung gibt es bei Kerstin Schnürl und Thomas Müller.

Die Buchhandlung

Schnürl & Müller GbR

Wollbrügger Str. 8
19205 Gadebusch

Bestellservice

Tel. 03886-40266

Fax: 03886-40277

Wismarsche Str. 8
23936 Grevesmühlen

Tel. 03881-758478

Fax: 03881-758479

Sport und Kultur

Wenn sogar schon die Presse darauf hinweist, dass Sport fit hält...


Der Seniorenbeirat unterstützte das Fitnessstudio bei der Schaffung eines Zirkeltrainings für Senioren.  Am 03. Oktober 2018 wurde das Angebot vorgestellt und von Senioren gut angenommen. Die Teilnehmer werden fachmännisch betreut.

 

 


Fun Vital Studio Webseite

Unsere Öffnungszeiten

Montag - Freitag

09:00 - 22:00 Uhr

Samstag

09:00 - 12:00 Uhr

Sonntag

16:00 - 20:00 Uhr